“Kopfüber ins Debüt” titelt die Cinearte …

…und spricht auf 7 Seiten mit Julia zur Entstehung von Maybe, Baby! und ein paar bisher unveröffentlichten Fotos vom Set gibts noch oben drauf! Viel Spaß beim lesen: